PGP Verschlüsselung für OXID eShop Bestellungen

top concepts hat eine Erweiterung für den OXID eShop entwickelt, mit der die Bestellungen bzw. die relevanten Zahlungsinformationen für Kreditkartenzahlungen bzw. Lastschriftzahlungen in verschlüsselter Form vom Shop an den Shop-Betreiber übermittelt werden können.

Normalerweise empfehlen wir die Verwendung eines externen Zahlungssystems wie z.B. Ipayment – allerdings gibt es Kunden, die über eine PCI-Zertifizierung verfügen und somit Kreditkarteninformationen direkt verarbeiten können.

Wir selbst möchten jedoch zu keinem Zeitpunkt selbst auf unseren Systemem Kreditkarteninformationen zwischenspeichern, weder im Shop, in der Datenbank noch irgendwo im Bestelleingang, daher haben wir diese Lösung entwickelt, die dem Shop-Betreiber direkt aus dem Shop heraus die Daten per PGP verschlüsselt übermittelt.

Anstatt die Daten zwar per SSL vom Kunden zum Shop zu übermitteln und dann fahrlässigerweise E-Mails mit den Informationen im Klartext zu verschicken (haben wir alles schon gesehen!), setzt diese Lösung auf einer echten asymmetrischen Public Key Verschlüsselung auf.

Bei Interesse an diesem Modul nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf – die Installation ist nicht ganz einfach und erfordert ggf. manuelle Eingriffe an Ihrem System.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: