top concepts auf dem Domainfest in Los Angeles

Vom 27.-30. Januar 2009 fand in Hollywood bereits zum wiederholten Male das weltweite Domainfest statt. Knapp 800 Vertreter der Domainbranche kamen hier zusammen, um Trends und Möglichkeiten der Monetesierung von Internetadressen zu erörtern. top concepts Geschäftsführer Henrik Steffen nahm an der Veranstaltung teil und lernte zunächst im „Bootcamp“ die Basics des Domainer-Businesses kennen. Sein Ziel war jedoch nicht, das Grabben, Snappen, Er- oder Versteigern von Domainnamen, sondern lediglich in der Branche Kontakte zu knüpfen und mögliche Interessenten für die Nutzung des von top concepts entwickelten Content Management Systems „CMSunrise“ zu finden. Viele interessante Gespräche wurden geführt und im Rahmen der Veranstaltung wurde einiges geboten. Den Keynote-Vortrag beispielsweise hielt Apple-Mitbegründer Steve Woznaik „The Woz“. Auch die Unterhaltung und der Spaß kam bei diesem Domainer-Event nicht zu kurz: Abendveranstaltungen in den Universal Studios und auf der Playboy Mansion hielten für die Besucher einige Überraschungen parat.

Unser langjähriger Partner InterNetX GmbH aus Regensburg war einer der Sponsoren des Events. Die Mannschaft rund um Hakan Ali sorgte dafür, dass InterNetX mit einem erfolgreichem Messestand mit auf dem Event vertreten war und die Kontakte zu den Domainern intensiviert und ausgebaut werden konnten.

n507188438_1295121_5775

In der Playboy Mansion in Hollywood

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: